Unternehmensgeschichte

Wir sind ein mittelständisches Familienunternehmen in zweiter Generation.


2019 stellen auch wir uns als Spediteur in die Verantwortung von Nachhaltigkeit und ökologischem Handeln. Durch die Umsetzung unseres Hub-Konzeptes entstand ein neues Angebot für unsere Kunden: Durch Bündeln von Warengruppen unterschiedlicher Lieferanten zu einem Empfänger liegern wir täglich im Full Truckload.

Ende 2018 eröffneten wir unsere Niederlassung in Rheine.

Ende 2017 erweiterte die Schütte Logistik ihre Lagerkapazität durch die Fertigstellung der Lagerhallenerweiterung mit einem Volumen von unternehmensgeschichte5.000 m².

Ende 2016 hielten Rohrbahner Einzug in unseren Fuhrpark, um für die fleischverarbeitenene Industrie hängende Ware zu befördern.

2015 vollendeten wir den Bau unser vollisolierten Lagerhalle mit einem Lagervolumen von 2.000 m². Des Weiteren konnten wir auch den Bau einer firmeneigenen Werkstatt mit angrenzender Waschhalle für unsere Sattelzugmaschinen und unseren Aufliegern aller Art abschließen. Dies war die Grundsteinlegung der Firma Schütte Logistik.

2011 trat Herr Nils Schütte in das Unternehmen, um an der Seite mit seinem Vater geschlossen die Firma Schütte in die Zukunft zu führen.

Seit 2010 bis 2018 lagerten wir für die fleisch- und geflügelverarbeitende Industrie die Lagermittel ein und haben den gasamten Verteilerkreis der Lademittel im nordwestendeutschen Raum übernommen.
Mit Volumengüter für die Automobilindustrie gestartet, fand 2007 ein Umbruch statt, welcher heute einer der Kernbereiche der Schütte Transporte ausmacht: die Kühllogistik.

2004 durch Herrn Gerd Schütte als Transportunternehmen gegründet, kann die Firma Schütte heute auf einen über die Jahre stetig steigenden Erfolg zurück blicken.

Schütte Transporte GmbH & Co. KG; Gewerbestraße 13; 49777 Klein Berßen;
Telefon-Nr.: 05965 – 93 888 0; Fax: 05965 – 93 888 99
E-Mail: info@schuette-transporte.de


 2019 by

logo hoga